Anapolon 50

Anapolon im Leben der Sportler

Anapolon 50 kaufen ist das stärkste und wirksamste orale Steroid. Anapolon hat die stärkste androgene Wirkung, die mit einer eher aktiven anabolen Komponente vermischt ist. Auf dieser Basis werden in kürzester Zeit große Zuwächse an Kraft und Muskelmasse erreicht. Keine Einzigartigkeit, Gewichtszunahme von 5-7 kg oder mehr in Richtung von nur 14 Tagen. In diesem Fall tritt tatsächlich ein überschätzter Wassermangel im Körper auf, der die Muskelgröße schnell erhöht und in Rekordzeit denjenigen zuweist, die dieses Produkt trinken – Anapolon, ein massives Aussehen. weil die Muskelzelle zieht relativ viel Wasser für sich an, die Muskulatur kauft sich bei den meisten Anwendern ein glattes, teilweise geschwollenes Aussehen. Anapolon garantiert keine qualitativ hochwertigen Muskelzuwächse, sondern nur quantitative Zuwächse, die in der Nebensaison wünschenswert sind. Anapolon “schmiert” die Gelenke, denn und Wasser sammelt sich dort tatsächlich an, was als wichtiger Moment für einen starken Kraftzuwachs gilt und das Training für Sportler mit Gelenkerkrankungen vereinfacht. Dank einer strengen Diät und der gleichzeitigen Methode von Nolvadex und Proviron kann die Wassereinlagerung bei einer starken Zunahme der festen Muskulatur auf ein Minimum reduziert werden.

Mit Anapolon 50 erfährt der Sportler während des Trainings einen noch nie dagewesenen „Pumpeffekt“ in der betroffenen Muskelgruppe. Es kommt zu einer deutlichen Zunahme des Blutvolumens im Körper, was während des Trainings zu einer erhöhten Durchblutung der Muskeln führt. Anapolon erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen im Blut, sodass die Muskeln besser mit Sauerstoff versorgt werden. Erhöht Ausdauer und Muskelleistung. Auch nach mehreren Sätzen hat der Athlet ein anfängliches Kraftniveau. Einige Bodybuilder sprechen von einem übermäßigen und sogar schmerzhaften “Pumpeffekt”, aufgrund dessen sie das Training einer Muskelgruppe beenden und während des Trainings nach wenigen Ansätzen zu einer anderen wechseln. Dieser Effekt bringt dem Sportler ein fantastisches Gefühl der Zufriedenheit während des Trainings.

Die starke androgene Wirkung von Anapolon fördert beispielsweise eine schnelle Erholung, sodass Ängste vor einem Übertraining mit seiner Methode unnötig sind. Oft hat der Sportler nach einem anstrengenden Training das Gefühl, dass er tatsächlich noch eine bestimmte Anzahl von Stunden trainieren könnte. Auch bei 6 einmaligen Trainings pro Woche sieht der Held deutlich seine Fortschritte.

Dosierung von Anapolon 50

Was die Dosis von Anapolon 50 angeht, dann verbreiten sich die Konzepte tatsächlich. Es wird empfohlen, Anapolon 50 in einer Dosierung von 1-5 mg pro kg Körpergewicht pro Tag einzunehmen, d.h. ein Athlet mit einem Gewicht von 100 kg würde gemäß den Anweisungen täglich bis zu 500 mg des Produkts einnehmen – 10 Tabletten pro Tag. Das Gleiche ist absolut unmöglich: Die Daten sind hyperbolisiert und haben alle Chancen auf die stärksten Nebenwirkungen. Die für jeden Sportler erforderliche Dosis von Anapolon 50 beträgt an manchen Stellen 1-2 mg pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Dies entspricht 1-4 Pillen, d.h. 50-200 mg pro Tag. Auf keinen Fall sollten Sie mehr als 4 Anapolon 50 Tabletten einnehmen. Jeder, der das Produkt verwenden möchte, muss mit nur einer 50-Milligramm-Tablette pro Tag beginnen. Nach einer bestimmten Anzahl von Tagen (vorzugsweise nach einer Woche) kann die Tagesdosis von Anapolon 50 verdoppelt und tagsüber und abends zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Sportler, die bereits weit fortgeschritten sind oder mehr als 100 kg wiegen, haben alle Chancen, diese Dosis von Anapolon 50 bis 150 mg pro Tag in der dritten Woche einzunehmen, jedoch muss diese Dosis nicht länger als 2-3 Monate verwendet werden. Aufgrund der recht schnellen Sättigung der Rezeptoren erscheint es sinnvoll, die Dauer der Anapolon 50 Methode auf maximal 6-10 Monate zu begrenzen.

Es wird oft gesagt, dass die zu Beginn des Anapolon-Kurses auftretende enorme Massenzunahme dann vorübergehend gestoppt wird. Es gibt 2 Auswege: Entweder eine weitere Erhöhung der Dosis, die in die Fußstapfen tritt, die aufgrund des erhöhten Nebenwirkungsrisikos zu ignorieren sind, oder aber tatsächlich etwas anderes, auf ein anderes Medikament umsteigen. Diejenigen, die Anapolon 5-6 Monate einnehmen, haben die Möglichkeit, 10 kg zuzunehmen. Dies ist ein gutes Ergebnis für jeden Athleten und eine Entschuldigung, die Vorbereitungsmethode zu beenden. Grundsätzlich nämlich, da die Anapolon-Methode abgeschlossen ist, muss der Steroid-“Kurs” mit der Einnahme anderer Substanzen andauern, sonst geht der Athlet nämlich, der bereits mehrfach in der Praxis getestet wurde, in Richtung kürzestmöglicher Zeit Er nahm seine ursprüngliche Form wieder an, die er vor dem “Kurs” hatte… Kein anderes anabole-androgenes Steroid ist mit einem so schnellen Rückgang der Muskelmasse und -kraft verbunden. Ein berühmter Gewichtheber sagte einmal: „Wenn du nach dem Absetzen der Anapolon-Methode dreimal hilfst, wirst du genau 5 kg leichter ziehen und 10 kg weniger Bankdrücken“. Infolgedessen setzen erfahrene Sportler den “Kurs” mehrere Monate fort und verwenden injizierbare Testosterone wie Sustanon-250 oder Testosteron Enanthate.

Um Muskelmasse und Kraft aufzubauen, kombinieren Sportler oft Anapolon mit Deca-Durabolin und/oder Testosteron. Eine der effektivsten Kombinationen, die von Experten geschätzt wird, ist Anadrol 100 mg pro Tag, Parabolan 152-228 mg pro Woche und Sustanon 500 mg pro Woche. Diese Kompliziertheit baut Muskelmasse und Kraft auf wie fast keine andere, tut aber für Anfänger auf Steroid-Art nichts Gutes. Anapolon kann nur in dieser Zeit in die “Diät” aufgenommen werden, wenn der Held einen bestimmten Wert des Werdens erreicht hat und sogar wenn er eine gewisse Fähigkeit erworben hat, “weichere” Steroidsubstanzen zu verwenden.