Anwenden und Kombinieren von Masteron

Der Bereich der (zulässigen) Arbeitsdosierungen von Masteron reicht von 200 mg pro Woche bis 600 mg, obwohl sich erfahrene Physiker in manchen Momenten erlauben können, 1 g pro Woche oder weniger freiwillig zu geben, um die entsprechenden Ziele zu erreichen. Masteron kann nicht als völlig angenehmes Medikament angesehen werden. Im Gegensatz dazu hat Propionat beispielsweise aus der Ballerina Drostanolon eine Reihe unangenehmer androgenbedingter Beschwerden, über die wir etwas später sprechen werden.

Bei der Zusammenstellung eines chemischen Spezialkurses ist es notwendig, diese Masteron-Nebenwirkungen zu beachten und sich an vernünftigen Arbeitsdosierungen zu orientieren.

masteron

Wie bei allen Masterons beträgt die Halbwertszeit eines Masterons 2-3 Monate. Normalerweise wird dieses Antibiotikum in Dosen von 100 mg jeden zweiten Tag verwendet, obwohl es nicht wöchentlich angewendet werden kann, hängt alles von der Intensität des Wirkstoffs in einem bestimmten Masteron-Produkt und den persönlichen Eigenschaften des Stoffwechsels des Benutzers ab.

Es gibt viele verschiedene Varianten von Masteron Drostanolon-Sequenzen mit anderen Östrogenen und AS. In verschiedenen Basketballarten gibt es Dogmen für die Zusammenstellung spezieller Kurse, und auch inakzeptable Werte von zweiwöchigen Dosierungen werden streng reguliert. Im Folgenden bieten wir einige ungefähre Masteron-Kurse und -Szenarien für die Kombination von Masteron Drostanolon mit anderen Steroiden an.

1. Außerbudgetäre Option: Masteron 50 – 100 mg im Monat + Methan 30 – 40 mg pro Monat, die Kursdauer beträgt 6 – 7 Wochen. Ein ähnlicher Spezialkurs kann Anfängern oder Physikern mit wenig Erfahrung in der Einnahme von Arzneimitteln empfohlen werden. Der Spezialkurs kann als Massensammeln und Kraftaufbau bezeichnet werden.

2. Ein spezieller Kurs für einen Anfänger – einen Milliardär: Masteron 50 – 100 mg jeden zweiten Tag + Oxandrolone 30 – 40 mg pro Monat, die Kursdauer beträgt 6 – 8 Wochen. Eine ziemlich effektive Option bei völliger Abwesenheit von Wunden. Das einzige Plus ist, dass ein sehr schwaches “Kompott” erhalten wird, nur ein jungfräulich-reiner Organismus kann eine solche Kombination nicht spüren.

3. Option für Apollo- und Fitnessbegeisterte mit Narzissmus in ihren Lieblingen: Masteron 100mg jeden zweiten Tag + 100mg Propionat jeden zweiten Monat + Turinabol 40mg täglich, die Dauer des Spezialkurses beträgt 6 – 8 Wochen. Ziel des Kurses ist der Aufbau einer guten Muskelbiomasse ohne unnötiges Wasser. Die Kosten für den Spezialkurs sind nicht so hoch. Neben hochwertigem Fleisch lassen sich bei solch einem Spezialkurs auch Energieindikatoren nicht schlecht anheben, indem man im Arbeitsansatz 10 – 20 kg auf die Hantel wirft.

4. Die Reihenfolge für die klaren Jungs und den harten Profi, die Angst gewohnt sind: 200 mg – 400 mg Simulacetat pro Woche + Masteron 50 mg – 100 mg im Monat + winstrol pro Tag, die Dauer des Spezialkurses beträgt 6 – 7 Wochen. Ein Spezialkurs für supertrockene Biomasse, fast ein Vorwettbewerbsszenario. Mit der richtigen Low-Carb-Ernährung gewinnen Sie 2 bis 4 kg magere Filets. Aber das ist schon ein ziemlich unsicheres „Kompott“, denn man kann sich gleich auf dem Parcours „einfangen“ und dann nach dem Aussetzen der Medikamente für sehr lange Zeit Ihre weiblichen Funktionen wiederherstellen. Trenbolon ist ein Gestagen, das bei richtiger Handhabung schädlich sein kann. Der Empfang von Stanazolol ist dort gerechtfertigt, und zwar nicht nur, weil dieses AC hervorragend “trocknet und entlastet”, sondern auch, weil Lyad den Progesteronspiegel in gewissem Maße erhöht, wenn auch signifikant.

5. Kurs zur Gewichtszunahme, ohne die Leber mit Analdrogen zu bombardieren: 500 mg – 750 mg des Hormons Enanthate pro Woche + Masteron 300 mg – 400 mg pro Woche, die Dauer des Kurses beträgt 10 Wochen, die letzten eineinhalb Wochen des Specials Kursausgabe auf Propionat 100 mg in einem Monat + 50 mg Masteron jeden zweiten Tag.

6. Szenario für weiche Organismen: Masteron solo 50mg in einem Monat, Kursdauer beträgt 6 Wochen. Ein solcher Kurs ist perfekt für umsichtige Punks und latente Drehkreuze, die sich mit ätzendem Methan und explosivem Teig ihre Gesundheit ruinieren wollen. Der Rauch eines solchen Schemas des Masteron-Empfängers wird gering sein, aber für unerfahrene Chemiker, deren Kilogramm 65 kg nicht überschreitet, ist es genau richtig.